History

1968 gründete Walter Gösenbauer gemeinsam mit Rudi Schwamberger die Band "Shangria". Gespielt wurden die Songs der 60er - von den Beatles bis zu den Lovesongs der Flower Power Zeit. Um die gleiche Zeit in etwa unternahm Wolfgang Skibar mit seiner Gruppe Fairy-Tale die ersten Gehversuche im Musicbiz.

Auftritte in Clubs, Jugendzentren und bei Tanzveranstaltungen, Teilnahme an Bandwettbewerben und erste Versuche mit eigenen Songs prägten für beide Bands die 70er. In dieser Zeit schlossen sich Franz Gösenbauer und Reinhard Kochauf der Gruppe Shangria an, und gegen Ende der 70er wechselte Wolfgang Skibar von Fairy-Tale zur Szene Band "Acid", bevor er 1980 das Projekt "Wiener Blut" startete.

Dies war der Zeitpunkt wo sich die Wege der Bandmitglieder von "Shangria" und Wolfgang Skibar das erste Mal kreuzten. Gemeinsam wurden die von W. Skibar und C. Taibl geschriebenen Songs arrangiert und anschließend in Wien und München aufgenommen. Das Album "Wiener Blut" kam 1982 auf den österreichischen Markt. Diese erste positive Zusammenarbeit und die dabei festgestellten gemeinsamen Interessen führten schließlich 1985 zur Gründung von "Metro Vienna Downtown Band".

Gründungsmitglieder waren: Franz Gösenbauer, Reinhard Kochauf, Rudi Schwamberger, Walter Gösenbauer und Wolfgang Skibar. Nona und Bernd Kiener wurden 1989 in die Band aufgenommen. Fritz Kober verstärkte ab 1998 die Band.

Das Musikprogramm der Band war auf Rock-Songs der 60er, 70er und 80er ausgerichtet. In den 90er Jahren entwickelte sich "Metro zu einer der besten Rock-Cover-Bands der Szene und erreichte durch regelmäßige Auftritte im "Roten Engel" - dem Live Music Tempel von Wien - einen beachtlichen Bekanntheitsgrad.

2004 verließen Wolfgang Skibar und Fritz Kober die Band. Bernd Kiener schied im Sommer 2008 aus der Band aus, da er nach London übersiedelte. Ab Jänner 2009 übernahm David Pernsteiner die Schlagzeugarbeit bei Metro Vienna Downtown Band. Wolfgang Skibar verstarb 2009 völlig unerwartet im 59sten Lebensjahr.

Heute zählt "Metro" zu den etablierten Bands von Wien und kann auf ein Programm zurückgreifen, welches die Rockgeschichte von vier Jahrzehnten umfasst.